Sprachauswahl

§ 7 Bestimmungen für Sachmängel

(1) Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt ein Jahr. Sie beginnt mit der Ablieferung der Ware. Satz 1 gilt nicht in Fällen der groben Fahrlässigkeit, des Vorsatzes, der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei arglistigem Verschweigen eines Mangels.

(2) Ein Sachmangel liegt bei nur geringfügigen Abweichungen der Ware in Farbton und hinsichtlich der Maße nicht vor. Bei Minderlieferungen von 5 % bei einer Bestellmenge von mehr als 100.000 Stück und 10 % bei einer Bestellmenge zwischen 10 und 100.000 Stück stellen keinen Mangel dar.

(3) Innerhalb der Verjährungsfrist garantiert die Firma, dass die gelieferten Waren frei von Mängeln oder Herstellungsfehlern sind. Offensichtliche Mängel hat der Kunde unverzüglich nach Empfang der Ware schriftlich zu beanstanden, spätestens bis zum Ablauf des 7. Werktages nach Erhalt.

(4) Die mangelhaften Gegenstände oder Teile sind nach Wahl des Kunden unentgeltlich von der Firma nachzubessern oder neu zu liefern, sofern der Mangel bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorlag. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern.

(5) Mängelansprüche bestehen nicht bei natürlicher Abnutzung oder Schäden, die nach dem Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel oder aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Werden vom Kunden oder von anderen als den von der Firma beauftragten Dritten Änderungen an der gelieferten Ware vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche.

(6) Für die weitere Haftung der Firma, insbesondere für Schadensersatzansprüche gilt im übrigen § 9 dieser Allgemeinen Lieferbedingungen.

(7) Weitergehende oder andere als die in den vorbenannten Ziffern (1) - (5) geregelten Ansprüche des Kunden gegen die Firma und deren Erfüllungsgehilfen wegen eines Sachmangels sind ausgeschlossen.

Drucken

 Adresse
 Kontakt
 Geschäftszeiten

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.